Fanadventures.de – Der Freeware-Adventure-Report

30. April 2015

AdventureJam – Über 80 Beiträge eingereicht

Filed under: Neues, Veröffentlichung, Wettbewerb — Anke @ 01:10

AdventureJamIm April hatten Spieleentwickler zwei Wochen Zeit, ein Spiel für den AdventureJam zu erstellen. Im Rahmen des Wettbewerbs sind knapp über 70 Spiele fertiggestellt worden, die von Interactive Fiction, über Visual Novel bis hin zum Point-and-Click-Adventure reichen. Dabei sind auch einige eher actionlastige Spiele.

Alle Beiträge können bei Gamejolt heruntergeladen bzw. auf der Homepage gespielt werden. Wer abstimmen möchte, hat noch 18 Tage Zeit dazu. Dafür wird allerdings ein Gamejolt-Account benötigt.

Da die Einzelerwähnung aller Adventures etwas zu umfangreich ausfallen würde, folgen in den nächsten Tagen nur ein paar Kurzvorstellungen ausgewählter* Spiele.

 

*  Ausgewählt bedeutet an dieser Stelle, dass besagte Spiele der Autorin dieses Textes aus den unterschiedlichsten Gründen besonders ins Auge gefallen sind. Wer gerne einen bestimmten Beitrag vorgestellt sehen möchte, möge bitte laut schreien – oder sich in den Kommentaren melden.

Interstellar Borders – Ein Beitrag zu Ludum Dare 32

Filed under: Neues, Veröffentlichung — Anke @ 00:40

Interstellar_BordersInterstellar Borders spielt an Bord eines Patrouillenschiffes. Die junge Brianne Terth muss sich entscheiden, ob und wie sie ihren Befehlen Folge leistet.

Bei dem kurzen, in 48 Stunden hergestellten Adventure handelt es sich um einen Beitrag zum Wettbewerb Ludum Dare 32 (Thema: An Conventional Weapon). Das Spiel kann auf der dortigen Homepage oder aus der AGS-Datenbank heruntergeladen werden.

The Visitor 3

Filed under: Neues, Veröffentlichung — Anke @ 00:05

The_VisitorDer Besucher ist zurück! Im dritten Teil der Reihe The Visitor ist Agent Moss erneut in gefährlicher Mission unterwegs. Er erhält den Auftrag, nach einem vermissten Gefangenentransport zu suchen. Zusammen mit seiner Besatzung begibt sich der Commander zu den letzten bekannten Koordinaten des Schiffs. Vor Ort stellt sich schnell heraus, dass mehr Probleme auf die Crew warten als nur zwei vermisste Gefangene.

Wie schon in den beiden Vorgänger lassen sich auch in The Visitor 3 wieder mehrere Charaktere steuern. Garniert wird das Ganze mit einigen knackigen Rätseln. Wer Lust darauf bekommen hat, findet den 114 MB großen Download in der AGS-Datenbank.

22. April 2015

The Knobbly Crook: Chapter I – The Horse You Sailed In On

Filed under: Neues, Veröffentlichung — Anke @ 22:28

Knobbly_CrookO’Sirus, ein einfacher Papieranbauer, hört Stimmen. Genauer gesagt, eine Stimme. Diese befiehlt ihm, sich zur Spitze des Knobbly Crook zu begeben.  Kurzentschlossen macht O’Sirus sich auf den Weg. Um an sein Ziel zu gelangen, besteigt er ein seltsames Fortbewegungsmittel, halb Schiff, halb Pferd. Dummerweise stellt sich bald heraus, dass seine Mitfahrgelegenheit in genau die entgegengesetzte Richtung unterwegs ist.

The Knobbly Crook: Chapter I entführt den Spieler in eine surreale Welt, die ungewöhnlichen Regeln folgt: denen von Schere, Stein, Papier. Zudem wartet das Spiel mit überbordender Optik, einer Sprachausgabe in Knobbcrookisch und jeder Menge skurrilem Humor auf. Wer Interesse an einer einzigartigen Reise hat, kann diese bei Gamejolt beginnen (Downloadgröße: ca. 206 MB).

Before the Dark Crystal 2

Filed under: Neues, Veröffentlichung — Anke @ 20:33

Before_the_Dark_Crystal_21982 ließen Jim Henson und Frank Oz im wahrsten Sinne des Wortes die Puppen tanzen. Der Fantasyfilm Der dunkle Kristall kam gänzlich ohne menschliche Schauspieler aus und wurde nur von besagten Puppen bevölkert.  Die Welt Thra wird von den mächtigen Skeksis regiert. Laut einer Prophezeihung wird eines Tages ein Gelfling ihre Herrschaft beenden, weshalb sich die Skesis um die Ausrottung der elfenähnlichen Wesen bemühen. Der junge Gelfling Jen begibt sich trotz aller Gefahren auf die Suche nach dem dunklen Kristall.

Before the Dark Crystal 2 spielt einige Jahre vor der Handlung des Films. Gelfling Athenae wird von den Skeksis gefangengenommen. Ihrer Flügel und ihrer Freiheit beraubt, sucht sie nach einer Fluchtmöglichkeit aus dem Kristallschloss.

 

Das 40 MB große Spiel kann aus der AGS-Datenbank heruntergelanden werden. Es liegt in englischer sowie französischer Sprache vor.

 

IF Grand Prix 2015

ifGPZum nunmehr neunten Mal gab es dieses Jahr wieder den Grand Prix für deutschsprachige Textadventures. Vier Autoren nutzten die Gelegenheit, ihre Spiele einzureichen. Die Akte Paul Bennet und Das Schwert der Macht sind Neuerscheinungen. Bei Die schwarze Lilie und Anfänge handelt es sich um Übersetzungen englischer Spiele (The Black Lily bzw. Origins).

Das Schwert der Macht ist nur online verfügbar, die restlichen Beiträge stehen hier zusätzlich zum Download bereit.

 

1. April 2015

MAGS März 2015

Filed under: Neues, Veröffentlichung, Wettbewerb — Anke @ 21:23

Monster! haben im März den MAGS-Wettbewerb heimgesucht. Die drei Autoren, die ihre Spiele eingereicht haben, präsentieren dabei sehr unterschiedliche Variationen von Ungeheuern.

 


Aractaur_2AractaurCalico Reverie

Im mit schwarzem Humor gespicktem Aractaur sieht sich der Held plötzlich mit einem Arachniden aus dem All konfrontiert. Nachdem die Special Forces im Kampf gegen das Alien versagt haben, muss Dirk Longerwood die Sache selbst in die Hand nehmen.

 


The_Terrible_Old_Man_2The Terrible Old Manshaun9991

Bei The Terrible Old Man handelt es sich um eine Adaption der gleichnamigen Kurzgeschichte von H.P. Lovecraft. Drei Männer zweifelhaften Rufs hören von einem reichen, alten Seemann, der allein in seinem Haus in Kingsport lebt. Sie beschließen, ihn von seinen Reichtümern zu befreien.

 


You_Rock_TopusYou Rock, Topus!Billbis & Creamy

Topus möchte seine Freundin Penelane heiraten. Zuvor muss er aber noch seine Schwiegereltern in spe von sich und seinen Absichten überzeugen. Kein besonders leichtes Unterfangen, wenn man halb Mensch, halb Krake ist.