Fanadventures.de – Der Freeware-Adventure-Report

31. März 2015

MMM-Episode 93 erschienen

Filed under: Deutsch, Neues, Veröffentlichung — Anke @ 18:14

MMM_93_Murder_at_the_Moonshine_MansionManiac Mansion Mania meets … Agatha Christie?! Was auf den ersten Blick wie eine ungewöhnliche Kombination anmutet, wurde von Mister L in Murder at the Moonshine Mansion in bester Whodunnit-Manier in die Tat umgesetzt.

Nach vielen Jahren trifft Wendy unverhofft auf Gordon Edgeware, einen alten Freund aus ihrer Kindheit. Gordon lädt sie ein, ihn zur Testamentseröffnung seines Großvaters auf dessen Anwesen, das Moonshine Mansion, zu begleiten. Doch wie so oft läuft auch bei dieser Testamentsverlesung nicht alles wie ursprünglich geplant.

 

Wer schon immer mal auf den Spuren Miss Marples und Co. durch das Maniac-Mansion-Universum wandeln wollte, hat nun die Gelegenheit dazu. Auch diese Episode kann wie gewohnt auf der MMM-Website herunterladen werden.

23. März 2015

Sieger des Visionaire-Adventure-Wettbewerbs gekürt

Filed under: Neues, Veröffentlichung, Wettbewerb — Anke @ 23:38

Der Gewinner des von Visionaire ins Leben gerufenem Visionaire Studio Adventure Wettbewerb 2015 stehen fest. Eine zwölfköpfige Jury (u.a. bestehend aus Mitgliedern des Adventure-Treffs, der Adventurecorner sowie des Visionaire Studios) hat die fünf eingereichten Beiträge genauestens unter die Lupe genommen. Wie die Bewertungen ausgefallen sind, kann in dieser PDF-Datei nachgelesen werden. Auf der Visionaire-Homepage gibt es alle Adventures als gemeinsamen Download.

 

Die Spiele in der Kurzvorstellung:

 

FantasyQuest 1. Platz: Fantasy Quest  von  Andi Liddell

Ein Ritter von kleiner Gestalt landet in einem finsteren Kellergewölbe. Doch der weitere Weg ist durch eine widerspenstige Tür verschlossen, die partout nicht geöffnet bleiben will.

 

 


Chaos2. Platz: Chaos in Cannibal Village  von  Randrian and Loko

Die Suche zweier Forscherinnen nach einem Relikt mitten im Dschungel nimmt eine unerwartete Wendung. Nachdem eine der beiden von Kannibalen gefangen genommen wird, muss ihre Begleiterin sie aus deren Händen befreien.

 


Magical_Potions 3. Platz: Magical Potions  von  the playing wolves

Ein Zauberer versucht, aus einem geschlossenem Haus zu entkommen. Alles was ihm dafür zur Verfügung steht, sind ein angeketteter Sklave sowie diverse potentielle Zaubertrankzutaten.

 


Locked_Out4. Platz: Locked Out  von   Nimos

Gerade zu Hause angekommen, landet der Schlüsselbund unseres Protagonisten dummerweise im Schnee. Den gilt es nun wiederzufinden.

 


Help5. Platz: Help  von   Joseph Midthun

Ein surreal gestaltetes Adventure, das auf eine nachzuerzählende Geschichte verzichtet.

11. März 2015

MAGS Februar 2015

Filed under: Neues, Veröffentlichung, Wettbewerb — Anke @ 15:52

Der zweite MAGS-Wettbewerb des Jahres lief diesmal unter dem Motto Losing Something. Drei Beiträge sind eingereicht worden:

 


The Furthest Station – Nach dem Verlust seines Regenschirms in der Bahn macht sich der Spieler auf, den gesamten Waggon danach zu durchsuchen. Dort trifft er auf einige Mitreisende, die  alle ihre eigenen Probleme mitbringen.

 

 


IAMJASONIAMJASON – Dieses in Low-Res-Optik gehaltene Sci-Fi-Spiel gibt einen Einblick in die Zukunft. Genauer gesagt, Jasons Zukunft, der laut eigener Aussage alles verloren hat.

 

 


Scenario_5BScenario 5B – Ein junger Mann wacht aus der Bewusstlosigkeit auf. Gefesselt an ein Bett stellt er fest, dass er seine Stimme verloren hat. Der anwesende Arzt erklärt ihm, dass es dabei nicht bleiben wird.

 

3. März 2015

A Fragment of Her vollständig erschienen

Filed under: Demo, Neues, Veröffentlichung — Michael Stein @ 10:42

a_fragment_of_her_2Das im November 2014 im Rahmen des Point & Click Jam 2014 vorerst mit einem von drei geplanten Kapiteln veröffentlichte Adventure A Fragment of Her ist nun vollständig erschienen und kann für Windows und Mac kostenlos heruntergeladen werden.

Wer das Spiel vorher ausprobieren möchte, hat die Gelegenheit, es auf der Webseite der Entwickler kostenlos anzuspielen. Das Team arbeitet inzwischen bereits an weiteren „Interactive Short Stories“.

1. März 2015

Antholojam 1 – Golden Era of Sci Fi

Filed under: Browser, Veröffentlichung, Wettbewerb — Anke @ 23:30

Im Rahmen des neu ins Leben gerufenem Antholojam sind unter dem Motto Golden Era of Sci Fi insgesamt 15 Spiele entstanden. Vertreten sind die unterschiedlichsten Genres, von Interactive Fiction bis zum kartenbasierten Dungeon-Crawler ist alles dabei. Sämtliche Beiträge können online gespielt werden. Zudem gibt es auf itch.io die Möglichkeit des Downloads. Dort gibt es zusätzlich eine Kurzbeschreibung plus Screenshot zu jedem Spiel.

Drei der adventurenahen Werke sollen hier kurz vorgestellt werden. Es handelt sich in allen drei Fällen um interaktive Filme, die den Fokus weniger auf den interaktiven und mehr auf den filimschen Part legen. (Achtung: Steal My Artificial Heart und A Call to Mars benötigen Unity zum Spielen.)

 


Steal_My_Artificial_HeartSteal My Artificial Heart – Der Spieler schlüpft in die Rolle des P.I., ein Android, der den Mord an einer ebenfalls künstlichen Dame aufklären soll.

Eine ebenso kurze wie schön anzusehende Visual Novel.

 


A_Call_to_Mars A Call to Mars – Nachdem ein Signal vom Mars auf der Erde eingetroffen ist, wird eine Gruppe von Astronauten zu Forschungszwecken auf den roten Planeten geschickt.

Ein Mittelding irgendwo zwischen Visual Novel und Choose your own adventure.

 


Fire_TheftFire Theft – Ein NSA-Agent wird in ein verlassenes Industriegebiet geschickt, um unerklärliche Leistungsanstiege zu untersuchen. Vor Ort hält sich überraschenderweise eine Gruppe von künstlichen Intelligenzen auf.

Ein interaktiver Film ohne interaktive Elemente, der einen Blick wert ist.